Skip to main content

Online-System abgeschaltet

Liebe Eltern, liebe Schüler,

nachdem uns die gestrige Nachricht über die Beschwerde gegen unser Online-Angebot bei der Landesdatenschutzbeauftragten ereilte, sahen wir uns gezwungen bis zur Klärung des Sachverhaltes unsere Plattform abzuschalten.

Nur wenige Minuten nach diesem Schritt erhielten wir unzählige Zugriffsanfragen. Das gesamte schulische Personal ist fassungslos, dass die bis gestern gut funktionierende und nachvollziehbare Möglichkeit der Online-Arbeit unterbrochen werden musste.

Auch bei Ihnen, liebe Eltern liegt Unverständnis vor.

Die Schulleitung hat mit den zuständigen Behörden Kontakt aufgenommen und eine Stellungnahme zu den Vorwürfen verfasst.  Auch die Vorsitzenden der Elterngremien wurden sofort  informiert und das Abschalten der Plattform abgestimmt.

571 Schüler und Schülerinnen können im Moment nicht auf die Lernaufgaben zugreifen. Die Arbeit vieler Stunden durch die Lehrer wird blockiert. Das Kollegium ist zutiefst betroffen.

Die Schulleitung, die Lehrer und das gesamte Personal an der Schule setzen alles daran, dass der Zugriff auf die Unterrichtsmaterialien schnell wieder möglich ist.

Wir bedanken uns für die Unterstützung durch zahlreiche aufmunternde Mails durch Sie, die uns in unserer Arbeit bestärken.